• Blog über Wein und Genuss

VDP – GG

Was für eine Überschrift. Nein – nicht mein Formulierungswahnsinn ist gemeint, sondern der Inhalt dieser Buchstaben. Es erinnert etwas an CR7  (Cristiano Ronaldo). Dieser Fußballer steht u.a. für Champions League, genau wie GG, nur eben in einer anderen Branche. GG steht an der Spitze der Pyramide, darüber kommt nichts mehr. Da stellt sich die Frage, kann man bzw. ich solche Weine kritisieren? Dazu gleich mehr. (mehr …)

Weiterlesen

Wein schön trinken?

Kann man/Soll man sich Wein schön trinken? – Klares Jein.

Viele haben ihre 1-2 Lieblingsweine gefunden, und bleiben dabei. Wenn man damit zufrieden ist, kann das die Lösung sein. Ähnlich sieht es vermutlich z.B. bei der Kaffeesorte oder beim Lieblings-Gouda aus. Abgesehen von verschiedenen Gouda-Qualitäten entgeht einem dann aber vielleicht ein leckerer Comté oder ein würziger Manchego. (mehr …)

Weiterlesen

„Die Besonderen“ Weinprobe am 24.2.2018

„Die Besonderen“ – probieren, staunen, geniessen, philosophieren

Da sind die vermeintlich einfachen Weine, man könnte sie vielleicht auch Alltagsweine nennen. Weine, die man einfach so trinken kann, über die man nicht nachdenken muss, und die den eigenen Geldbeutel nicht so strapazieren. Da sind aber auch „Die Besonderen“. Weine für die man sich ein bisschen Zeit nehmen sollte, die eine gewisse Aufmerksamkeit erfordern, die auch mal einen Euro mehr kosten. (mehr …)

Weiterlesen

19.11.2017: Probierstube wieder geöffnet!

In lockerer Atmosphäre 8-10 verschiedene Weine probieren.

…. riechen, genießen, sich austauschen, ein bißchen philosophieren, verrückte Kommentare und am Ende zählt nur: Schmeckt oder schmeckt nicht!

Von 17-19 Uhr

6,00 Euro pro Person

Es besteht die Möglichkeit, probierte Weine zu bestellen.

Ab einem Bestellwert von 35,- Euro pro Person wird der Kostenbeitrag verrechnet.

Anmeldung unter: info@einfachwein.eu oder Tel.: 02064-72603

Weiterlesen

Käse & Wein

Beginnend mit dem Fazit: In dieser Runde, mit diesen Teilnehmern konnte der Abend nur Spaß machen! Und das obwohl der Altersunterschied, als auch die  Weinerfahrung unterschiedlicher kaum sein konnte. Auf der einen Seite die jüngeren Wein-Interessierten mit weniger Vorwissen, dafür mit der Bereitschaft intensiv zu probieren, zu kommentieren und zu genießen. Auf der anderen Seite die älteren Teilnehmer mit viel Erfahrung und Kompetenz. (mehr …)

Weiterlesen