• Blog über Wein und Genuss

Weinprobe auf dem Sofa

… die etwas ungewöhnliche Geschenk-Idee: Ich suche individuell für Sie drei Weine aus. Dazu erhalten Sie eine Karte mit detaillierter Weinbeschreibung. Und gegen einen kleinen Aufpreis bekommen Sie die Weine verpackt in einem Geschenkkarton.

Als kleine Anregung, hier ein paar Beispiele:

1. Drei Deutsche – alles andere als 08/15

  • Alpha Spätlese, trocken, weiß / Weingut Faust (Rheingau)  dicht und stoffig, Aromen von Zitrus, Mirabellen und Pfirsich, klare Säure und Mineralität, sehr harmonisch
  • Weißburgunder, trocken, weiß / Weingut BattenfeldSpanier (Rheinhessen)  dezent-charmant, feine Apfel-Nuß-Aromen, unterlegt mit spielerisch feiner Säure. Ein exklusiver Weingenuss!
  • Grauburgunder traditionell, trocken, weiß / Weingut Helde (Baden)  feinfruchtig, dicht und nachhaltig im Geschmack, Duft von Blütennoten, frische Zitrusaromen, Anklänge vonHonig, geschmeidig im Abgang

Preis: 33,60 €

2. Mitbringsel mit Spaßfaktor

  • Chardonnay, trocken, weiß / Weingut Huster (Rheinhessen)  klassische Aromen von Apfel, Stachelbeere und frischen Walnüssen, feine exotische Fruchtnoten, rassige Säure
  • Cabernet, trocken, rot / Cantina Pizzolato (Veneto)  samtig-weicher, feinwürziger Rotwein mit leichten Anklängen von Veilchen
  • Syrah, Sicilia IGT, trocken, rot / Naturian-Ökoweine (Eigenabfüllung)  feines Waldbeerenbukett, unterlegt von einem Hauch Schokolade, weicher, harmonischer Rotwein

Preis: 23,80 €

3. Drei große Rote

  • The Ladybird, Simonsberg, trocken / Laibach Vineyards (Stellenbosch / Südafrika)  weich, harmonisch, schönes Bukett mit Aromen von Cassis, Kirsche, Heidelbeere, etwas Tabak, Paprika und Minze, feine Holznoten, langer Nachhall, 14 Monate Barriquelagerung in Fässern aus französischer Eiche Rebsorten: Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
  • Coyam , trocken / Vinedos Emiliana (Valle de Colchagua / Chile)  reife, dunkle Früchte, leicht marmeladig im positiven Sinne, dezente Gewürzaromen, Anklänge von Schokolade, seidige gut eingebundene Tannine, schöne Holzaromen, samtig, sehr mineralische Nase, 12 Monate Ausbau in französischen Barriques, Cuvée aus Syrah, Carménère, Merlot, Cabernet Sauvignon, Mourvèdre, Malbec
  • Malbec Grande Reserve, trocken / Domaine Bousquet (Tupungato / Argentinien)  intensive Aromen von reifen roten Früchten, Pflaume, schwarze Johannisbeere, zarte Anklänge von Schokolade und Kaffee, dazu Würznoten und Trüffel, Rebsorte: Malbec

Preis: 59,80 €

4. Zum Wegschlürfen

  • Müller-Thurgau, weiß / Weingut Knobloch (Rheinhessen)  Literflasche – mild, ausgeprägtes Aroma und angenehme Restsüße, ein vollmundiger Wein, Rebsorte: Müller-Thurgau
  • Monastrell, Yecla, trocken, rot / Naturian-Ökoweine (Eigenabfüllung)  fruchtig-reifer Weintyp, elegantes Bouquet von Heidelbeeren und Pflaumen, weich und ausgewogen, Rebsorte: Monastrell
  • Eder Crianza, trocken, rot / Bodegas Escalera (Navarra / Spanien)  schöne rubinrote Farbe und granatrote Tränen im Glas, fruchtbetontes Bouquet mit Gewürz- und Röstnoten, samtig, harmonisch, Rebsorten: Tempranillo, Garnacha, Merlot

Preis: 19,80 €

Der Zusammenstellung sind fast keine Grenzen gesetzt. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, wie Vorlieben für bestimmte Länder bzw. Anbaugebiete, weiß oder rot, trocken bis lieblich und nicht zuletzt, was darf der Spaß kosten.

Das Weintrinken in Gesellschaft ist schön. Wenn es dann noch verschiedenes zu probieren gibt, um so besser.

Die Weinprobe auf dem Sofa kann gemütlich zu zweit erfolgen, es kann sich aber genauso gut eine kleine spontane Verkostung mit mehren entwickeln, vielleicht begleitet von ein paar kulinarischen Kleinigkeiten; Hauptsache der Spaßfaktor sitzt mit am Tisch!

D.h. wie immer: Einfach Kontakt aufnehmen – ich würde mich freuen von Ihnen zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.