• Blog über Wein und Genuss

„Die Besonderen“ Weinprobe am 2.12.2017

„Die Besonderen“ – probieren, staunen, geniessen, philosophieren

Da sind die vermeintlich einfachen Weine, man könnte sie vielleicht auch Alltagsweine nennen. Weine, die man einfach so trinken kann, über die man nicht nachdenken muss, und die den eigenen Geldbeutel nicht so strapazieren. Da sind aber auch „Die Besonderen“. Weine für die man sich ein bisschen Zeit nehmen sollte, die eine gewisse Aufmerksamkeit erfordern, die auch mal einen Euro mehr kosten. (mehr …)

Weiterlesen

13.8.2017: Probierstube wieder geöffnet!

In lockerer Atmosphäre 8-10 verschiedene Weine probieren.

…. riechen, genießen, sich austauschen, ein bißchen philosophieren, verrückte Kommentare und am Ende zählt nur: Schmeckt oder schmeckt nicht!

Von 17-19 Uhr

6,00 Euro pro Person

Es besteht die Möglichkeit, probierte Weine zu bestellen.

Ab einem Bestellwert von 35,- Euro pro Person wird der Kostenbeitrag verrechnet.

Anmeldung unter: info@einfachwein.eu oder Tel.: 02064-72603

Weiterlesen

Rheingau – ein paar Bilder

Soeben sah ich durch Zufall eine Sendung im Fernsehen über das Weinanbaugebiet Rheingau. Automatisch kamen mir die schönen, genussvollen Erinnerungen an meinen letzten Aufenthalt im Rheingau in den Sinn. Deshalb hier ein paar Bilder:

(mehr …)

Weiterlesen

Rheingau – eine Reise wert

Ich habe vor ein paar Wochen einige Tage im Rheingau verbracht, genauer gesagt in Östrich-Winkel. Und war es schön? Jaaa! Meine Aussage „ich fahre nach Östrich-Winkel“ wurde von Freunden und Bekannten immer kommentiert mit „Östrich-was? – häh, wohin fährst du?“ – Rheingau. Die Gegend hat aber kaum einer wirklich auf dem Schirm. Die, die sich näher mit Wein beschäftigen, hatten natürlich den Überblick. (mehr …)

Weiterlesen

Großes Gewächs – ein Erlebnis

Die Veranstaltung, VDP-Tour Präsentation der Großen Gewächse in Köln, war ein Erlebnis. Auf der einen Seite steht die geballte Ladung genialer Weine. Auf der anderen Seite stehen aber auch die interessanten Gespräche und Kommentare, die man so mitbekommt. Neben absoluter Fachkompetenz hat man manchmal auch eher unwissende Wichtigtuerei im Ohr. Ein bisschen Bohei gehört wohl dazu. Ein Winzer hat mir mal gesagt, der Wein wird erst kompliziert, wenn er das Weingut verlässt….

(mehr …)

Weiterlesen